• Wir übernehmen den CH-Import!
  • Bezahlen mit TWINT
  • Kostenlose Farbberatung

Magnetfarbe

  • Matte Acrylatdispersion
  • Beinhaltet Metallpigmente
  • Für innen
  • Dunkelgrau
  • Wasserbasiert
  • Schnelltrocknend
  • Gute Hafteigenschaft
  • Überstreich- und tapezierbar
  • Gute Magnetwirkung

Technische Informationen

Anwendungsempfehlungen:

  • Gut umrühren und Probeanstrich durchführen
    Unebene Untergründe zunächst mit geeigneter Spachtelmasse glätten
  • Stark saugende Untergründe sollten grundiert werden






Auf saugenden Untergründen
  • auf Wand (glatter Putz, Gipskarton, Beton)
  • auf Holz
Auf glatten Untergründen
  • auf lackierten und beschichteten Flächen
  • auf Metall auf Kunststoff 

 Welche Magnete können genutzt werden? Als reine Dekoration können alle Arten von Magneten verwendet werden.
Sollen Papiere befestigt werden, empfehlen wir Neodymmagnete. Je nach Größe der Magnetfläche können damit unterschiedlich große und schwere Blätter fixiert werden.

Verarbeitung:

  • Applikation mit Pinsel mit Kunststoffborsten oder kurzfloriger Lackrolle, glättbar mit Spachtel 
  • Gebrauchsfertig eingestellt
  • Werkzeuge mit Wasser und Seife reinigen
  • Reichweite ca. 10m²/l pro Anstrich; um eine ausreichend magnetische Schicht zu erreichen sollten drei Anstriche mit min. je 100ml/m² aufgetragen werden
  • Objekt- und Umluftstemperatur zwischen +15 und +25°C
Auf saugenden Untergründen
Vorbereitung: Untergrund mit geeigneter Spachtelmasse glätten, bei hoher Saugkraft mit Tiefengrund grundieren. Untergrund muss sauber, fettfrei und tragfähig sein. Magnetfarbe: Drei Anstriche für starke Magnetkraft, zwischen Anstrichen min. 4-6 Stunden trocknen lassen. Zugkraft der Magnete nach jedem getrockneten Anstrich testen.
Deckfarbe: 4-6 nach letzter Magnetfarbenschicht kann mit Wunschfarbe überstrichen oder eine dünne Tapete angebracht werden. Durch 1-2 maligen Überzug der Magnetfarbe reduziert sich die Magnetwirkung geringfügig. 
Auf glatten Untergründen
Vorbereitung: Untergrund muss fettfrei und tragfähig sein. Entferne abblätternde und rissige Altanstriche. Bei sehr glatten Untergründen leicht mit Schleifpapier mattieren. Verbessere die Haftung durch eine dünne Schicht Haftgrund. Hier eignen sich Zum Halten oder Zum Blocken (bei Metallen).
Magnetfarbe: Drei Anstriche für starke Magnetkraft, zwischen Anstrichen min. 4-6 Stunden trocknen lassen. Zugkraft der Magnete nach jedem getrockneten Anstrich testen.
Deckfarbe: 4-6 nach letzter Magnetfarbenschicht kann mit Wunschfarbe überstrichen oder eine dünne Tapete angebracht werden. Durch 1-2 maligen Überzug der Magnetfarbe reduziert sich die Magnetwirkung geringfügig.
Technisches Datenblatt herunterladen

Wir sind für Dich da

Du brauchst Unterstützung beim Projekt oder hast ein anderes Anliegen? Melde Dich einfach bei unser Kundenberatung!

Wir helfen Dir gerne jederzeit - telefonisch oder im Live-Chat (Mo-Fr 09-18, Sa bis 16 Uhr), per WhatsApp oder direkt über unser Kontaktformular.