Zur Startseite gehen

IKEA PAX streichen

6 Min Lesezeit

Dieser IKEA Wandschrank steht in unzähligen Schlafzimmern! Kein Wunder, denn der Pax-Schrank ist ungeheuer praktisch und befriedigt mit seinem flexiblen Innenleben viele Bedürfnisse. Möchtest du deinen Pax-Schrank aber wirklich individuell gestalten und perfekt auf dein Schlafzimmer zuschneiden, dann greife zu Farbe und Pinsel. Denn auch Kunststoffoberflächen kannst du wunderbar lackieren - getreu unserem Motto: Einfach streichen mit MissPompadour!

IKEA Pax Schrank streichen: Inspirationen aus unserer Community

In unserer großen Streichgemeinde tauschen Streichfreunde ihre eindrucksvollen Vorher-/Nachher-Bilder miteinander aus. Viele haben bereits große Schränke gestrichen. Furnier oder Hochglanz-Oberfläche? Kein Problem! Lass dich von ihren Tipps und Tricks inspirieren!

Du möchtest mehr Inspirationsbilder sehen und deine eigenen Fotos teilen?

Einfache Anleitung: IKEA Pax lackieren

Du fragst dich, womit du am besten beginnst? Unsere Anleitung führt dich durch alle Schritte und dem Upcycling deines Pax-Schranks steht nichts mehr im Wege!

Schritt 1: Vorbereitung & Reinigung

Hänge die IKEA Pax Türen aus, um sie separat zu streichen. Beginne mit einer sorgfältigen Reinigung aller Oberflächen, die du streichen möchtest. Gerade Kunststoff zieht durch statische Aufladung leicht Staub an. Verwende am besten den MissPompadour Reiniger Zum Reinigen und spüle mit klarem Wasser nach. Lasse die Oberflächen gut trocknen.

Schritt 2: Grundieren

Glatte Kunststoffoberflächen und furniertes Holz solltest du mit einer Grundierung versehen, damit die Farbe gut anhaften kann. Wir empfehlen eine satte Schicht MissPompadour Zum Halten & Blocken, denn diese Grundierung schafft einen perfekten Untergrund für deine Farbe. Lasse die Grundierung gut trocknen, bevor du mit dem Streichen beginnst.

Schritt 3: Streichen

Trage anschließend deinen gewünschten Farbton in einer dünnen Schicht auf die Oberfläche deines Möbelstücks auf. Lass deinen Anstrich gut trocknen und streiche erneut. Normalerweise genügen 2 Anstriche, natürlich sind auch mehr Anstriche möglich. Achte bloß darauf, dass mehr Anstriche eine längere Trocknungszeit haben. 

Zum Pax-Lackieren eignen sich beide Lack-Qualitäten von MissPompadour: Der samtig-matte Sanft & Matt und der seidenmatte Stark & Schimmernd Lack mit seinem dezenten Schimmer. Dabei ist Stark & Schimmernd die stabilere Variante, die weniger anfällig für Kratzer und Stöße ist. Außerdem kannst du auch unsere LittlePomp Kreidelacke verwenden. Unsere Kreidefarben und -lacke gibt es in 15 sanften Pastelltönen.

Wir sind für Dich da

Du brauchst Unterstützung beim Projekt oder hast ein anderes Anliegen? Melde Dich einfach bei unser Kundenberatung!

Wir helfen Dir gerne jederzeit - telefonisch oder im Live-Chat (Mo-Fr 09-18, Sa bis 16 Uhr), per WhatsApp oder direkt über unser Kontaktformular.

Das brauchst du zum IKEA Pax streichen

  • Du benötigst Abdeckfolie, um den Boden zu schützen. 
  •  Malerkrepp, um die Innenseiten des Schranks abzukleben. 
  •  Die größeren Flächen streichst du am besten mit einer Lackrolle
  •  Hierfür benötigst du die entsprechende Farbwanne
  •  Die Grundierung MissPompadour Zum Halten & Blocken. 
  •  Und natürlich deine Wunschfarbe

Da die Pax-Türen sehr groß sind, empfiehlt es sich, sie liegend zu streichen. Zwei Malerböcke leisten da gute Dienste.

Alle Produkte für dein Projekt

FAQs: Häufig gestellte Fragen zum Thema IKEA-Möbel streichen

Kann man IKEA Pax Schränke streichen?

Ja, man kann alle kunststofffolierten Oberflächen mit den MissPompadour Lacken streichen. Einzige Bedingung: Ein Voranstrich mit MissPompadour Zum Halten & Blocken. Denn diese Grundierung schafft einen perfekten Haftgrund für die Farbe.

Wie streiche ich IKEA Möbel?

Das hängt davon ab, aus welchem Material sie sind. Bei Kunststoffoberflächen ist eine Grundierung mit MissPompadour Zum Halten & Blocken erforderlich. Lackierte Möbel aus Holz oder Metall können einfach überstrichen werden. Unlackiertes Holz solltest du sicherheitshalber grundieren.